Silvesterspiel: Gebet

Welches Gebet wurde erhört?

“Welches Gebet wurde erhört?”
Diese Frage hat eben beim “Silvesterspiel” jemand beantwortet, oder ihr habt euch sogar alle darüber ausgetauscht.
Hier folgt nun ein Gebet, das ihr gemeinsam beten könnt und in den “Momenten der Stille” laut oder leise mit euren eigenen Bitten, Dank, Namen etc. füllen könnt.

Ein Silvestergebet

Eine/r spricht laut (oder alle gemeinsam):

Gott des Lebens,
wir blicken zurück auf 365 Tage. 
Jeden einzelnen davon hast du uns geschenkt und du warst bei uns. 
Wir danken dir für glückliche und kostbare Momente... 

M O M E N T   D E R   S T I L L E

Wir denken auch an Schmerzliches: 
Trennungen, zerbrochene Träume,
Leid, Verletzungen, verpasste Gelegenheiten...

M O M E N T   D E R   S T I L L E

Wir sind in diesem Jahr vielen Menschen begegnet. 
Manche sind ganz neu in unser Leben getreten, 
andere haben uns treu begleitet, 
wieder andere haben uns verlassen,
manche haben unser Leben bereichert,
andere haben uns Kraft gekostet. 
Von diesen vielen Menschen sind uns manche jetzt gerade besonders präsent in den Gedanken.
Wie auch immer wir zu ihnen stehen - wir vertrauen sie Dir an, begleite sie im neuen Jahr...

M O M E N T   D E R   S T I L L E

Barmherziger Gott, 
befreie uns von dem, was uns noch hält.
Gib uns eine große Portion Mut und Hoffnung für das neue Jahr. 
Unsere Sorgen und Pläne legen wir in deine Hand.

M O M E N T   D E R   S T I L L E
 
Jesus Christus,
wir bitten dich: 
Leite uns durch das neue Jahr.
Segne und bewahre uns. 
Begleite uns mit deinem Frieden. 
Amen.


Weißt du nicht, wie oder warum du hier gelandet bist? Diese Seite ist Teil des Silvesterspiels 2021. Mehr dazu findest du hier.