ALLTAGSglanz

Alltag.

Was ist Alltag? Sind das die Tage, die übrig bleiben, wenn man Sonntage, Geburtstage, Urlaub und Festtage abzieht?
Oder ist Alltag alles Alltägliche? Zähneputzen, Brötchen holen, der Weg zwischen zwei Terminen, am Schreibtisch sitzen, Notizen machen,…
So oder so: Ich glaube, mein Leben ist voll alltäglicher Dinge.
Alltags-Tage machen den Großteil meines Lebens aus.

Glanz.

Glanz klingt nach dem Gegenteil von Alltag: Besondere Momente, Highlights, Glanz & Gloria, Gold, ein Krönchen,…
Glanz ist auch Gottesbegegnung: Auf dem Berg Sinai redet Gott mit Mose. Nach dieser Begegnung glänzt sein Gesicht – nachzulesen in 2. Mose 34,29ff.

ALLTAGSglanz.

Ich wünsche mir, dass auch in meinem Alltag die Schönheit und Herrlichkeit Gottes Raum hat und etwas zum Glänzen bringt. Gott ist nicht zu groß, um auch in den kleinen Dingen da zu sein – er hat selbst in einer Krippe Platz gefunden.
Ich möchte mit offenen Augen Gottes Spuren im Alltag entdecken.
Das ist für mich ALLTAGSglanz.

Auf diesem Blog werde immer wieder alltäglich-glänzende Ideen und Momente festhalten, Gedanken teilen, den ALLTAGSglanz einfangen…
Ob mir das gelingt? Ich bin gespannt auf Deine Meinung.

Wenn du mehr über mich und meinen Alltag erfahren willst, dann klicke hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*